Pressemeldungen

Herzlich Willkommen im Pressebereich der KulturRegion FrankfurtRheinMain.
Hier finden Sie wichtige medienrelevante Informationen über uns, unsere aktuellen und kommenden Aktivitäten.

Eine Auflistung aller, auch nicht mehr ganz so aktueller, Pressemeldungen finden Sie in unserem Pressearchiv.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Presseinformation: Rund 450.000 Menschen mehr in der KulturRegion

16.01.2019:

KulturRegion präsentiert Themen, Projekte und Programme 2019

Die KulturRegion FrankfurtRheinMain kann sich 2019 über eine signifikante Gebietserweiterung durch den Beitritt neuer Mitglieder freuen. Mit dem Wetteraukreis, dem Kreis Darmstadt-Dieburg, der Stadt Lorch am Rhein und der Gemeinde Hirzenhain erreicht die gemeinnützige Gesellschaft rund 450.000 weitere Menschen im Rhein-Main-Gebiet. Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Will (Landrat des Kreises Groß-Gerau) präsentierte gemeinsam mit Sabine von Bebenburg (Geschäftsführerin der KulturRegion) bei der Jahresauftakt-Pressekonferenz auf der Mathildenhöhe in Darmstadt, wie erfolgreiche regionale Zusammenarbeit in der nunmehr knapp 50 Mitglieder starken regionalen Gesellschaft funktioniert. Thema war zudem das Dreifach-Jubiläumsjahr 2019 der KulturRegion mit der 10. Ausgabe von „Museen & Sonderausstellungen“, 15 Jahren „GartenRheinMain“ und 25 Jahre „Starke Stücke“-Festival sowie die Vorstellung der Themenschwerpunkte Baukultur, moderne Gärten, Kulturerbe und Meinungsfreiheit.

Jahresauftakt-Pressekonferenz der KulturRegion auf der Mathildenhöhe in Darmstadt, 16.1.2019
v. l. n. r.: Prof. Dr. Ludger Hünnekens (Kulturreferent Wissenschaftsstadt Darmstadt), Landrat Jan Weckler (Wetteraukreis), Sabine von Bebenburg (Geschäftsführerin KulturRegion), Dr. Philipp Gutbrod (Direktor Mathildenhöhe), Landrat Klaus Peter Schellhaas (Kreis Darmstadt-Dieburg), Thomas Will (Landrat Kreis Groß-Gerau und Aufsichtsratsvorsitzender KulturRegion), Jochen Partsch (Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt), Birgit Kind (Amtsleiterin Stadt Lorch am Rhein)

Pressenewsletter: Veranstaltungsprogramm Februar 2019

10.01.2019:

Das Veranstaltungsprogramm informiert regelmäßig über ausgewählte Veranstaltungen der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

Presseinformation: Einladung zur Jahresauftakt-Pressekonferenz am 16.1.2019 in Darmstadt

08.01.2019:

Die KulturRegion FrankfurtRheinMain lädt Medienvertreter*innen herzlich zur Jahresauftakt-Pressekonferenz, am 16. Januar 2019 um 11 Uhr auf die Mathildenhöhe in Darmstadt ein. Gemeinsam mit den beiden Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Ina Hartwig und Thomas Will wird ein Ausblick auf die aktuelle Entwicklung der KulturRegion 2019 gegeben und die Projekte, Themen und Jubiläen in diesem Jahr vorgestellt. Begrüßen werden Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt sowie Dr. Philipp Gutbrod, Direktor der Mathildenhöhe.

Presseinformation: Vorschau auf das 25. Internationale Theaterfestival "Starke Stücke"

18.12.2018:

Rund 100 Vorstellungen vom 19. März bis 1. April 2019 auf Bühnen der Rhein-Main-Region

Das internationale Theaterfestival „Starke Stücke“ bringt 2019 zum 25. Mal Theatererlebnisse für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie auf die Bühnen der Rhein-Main-Region. Es zählt zu den traditionsreichsten und größten Kinder- und Jugendtheater-Festivals in Deutschland. Zum 25. Jubiläum zeigt das Festival 21 starke Inszenierungen, die mit Tanz und Musik, mit skurrilen Objekten und Figuren in teils ungewöhnliche Kulissen und Spielorte einladen: auf dem Programm stehen Akrobatik in einem umgebauten LKW, Schauspiel mit Pop-up Büchern inmitten einer Bücherei oder Theater ganz ohne Menschen mit Robotik und 3-D-Technologie.

Das komplette Festivalprogramm mit allen Spielterminen wird ab dem 20. Dezember 2018 auf www.starke-stuecke.net veröffentlicht.

Pressenewsletter: Veranstaltungsprogramm Januar 2019

10.12.2018:

Das Veranstaltungsprogramm informiert regelmäßig über ausgewählte Veranstaltungen der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

Presseinformation: KulturRegion wächst um weitere Mitglieder

05.12.2018:

Sabine von Bebenburg als Geschäftsführerin wiederbestellt

Bei ihrer heutigen Gesellschafterversammlung hat die gemeinnützige KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH drei weitere Mitglieder aufgenommen und Sabine von Bebenburg als Geschäftsführerin der KulturRegion für weitere fünf Jahre wiederbestellt.

Pressenewsletter: Veranstaltungsprogramm Dezember 2018

08.11.2018:

Das Veranstaltungsprogramm informiert regelmäßig über ausgewählte Veranstaltungen der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

PM: Acht Gemeinschaftsgärten in Rhein-Main stellen sich unter dem Motto Europa im Garten vor

31.10.2018:

Termin: Freitag, 2. November 2018, 17 bis 21 Uhr in der VHS, Sonnemannstraße 13, 60314 Frankfurt am Main

„Europa im Garten“ – unter diesem Motto, dem Fokusthema von GartenRheinMain 2018, laden die Volkshochschule Frankfurt am Main, die KulturRegion FrankfurtRheinMain und das Grünflächenamt der Stadt Frankfurt am Main am 2. November ab 17 Uhr acht Garteninitiativen aus Frankfurt und der Rhein-Main-Region von Usingen bis Darmstadt ein. Die Veranstaltung bietet Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen, fachlichen Austausch und regen Diskussionen über Urban Gardening, Artenvielfalt und nachhaltigen Lebensstil.

Pressenewsletter: Veranstaltungsprogramm November 2018

15.10.2018:

Das Veranstaltungsprogramm informiert regelmäßig über ausgewählte Veranstaltungen der KulturRegion FrankfurtRheinMain.

Neues Winterprogramm 2018/19 der KulturRegion jetzt erhältlich!

08.10.2018:

Arbeit – gesellschaftlicher Wandel – Demokratisierung

Von November 2018 bis März 2019 stellt die KulturRegion den Zusammenhang von Arbeit und Gesellschaft, von Arbeiterschaft und Demokratisierung in den Fokus. Hierfür haben sich die beiden Projekte „Route der Industriekultur Rhein-Main“ und „Geist der Freiheit“ mit Partnern in der Region zusammengetan.

Teil des Programmes sind Sonderführungen durch aktuelle Ausstellungen sowie spannende Vorträge zu verschiedenen Themen. Alle Veranstalter tragen mit eigenen thematischen Aspekten und Formaten zu dem facettenreichen Programm bei.

Programm zum Download

Das Programmheft liegt kostenfrei in Rathäusern, Bürgerbüros und Tourist-Infos der Region aus. Es ist auch in der Geschäftsstelle der KulturRegion am Frankfurter Hauptbahnhof (Poststr. 16) erhältlich.