KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 51 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Wildblumenansaaten – was ist sinnvoll und erfolgreich?

Projekt | Typ
GartenRheinMain | Führung/Besichtigung | Vortrag/Lesung/Gespräch | Veranstaltung zum Jahresthema "Moderne Gärten"
Datum/Ort
am 18.09.2019 um 09:00h in Geisenheim

Mittwoch, 9-16 Uhr

Leitung: Martin Bocksch. Wildblumen- und Kräuteransaaten sind aktueller und beliebter denn je. Jede*r leistet gerne einen Beitrag für die Umwelt und zum Erhalt der Insekten. Das Seminar verschafft hier einen Überblick. Denn schon bei der Planung der Fläche und der Anlage sowie der Auswahl der Mischung kann viel falsch gemacht werden.
Ort: Geisenheim, Hessische Gartenakademie
Treffpunkt: Brentanostr. 9
Kosten: 40 €
Veranstalter: Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen – Hessische Gartenakademie SR 2+3
Anmeldung: 06722 502-851, hessische.gartenakademie.gs@llh.hessen.de, www.llh.hessen.de/pflanze/freizeitgartenbau, max. 30 Personen