KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 50 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Mais-ter unbekannt: „Bunter gehts nicht“

Projekt | Typ
GartenRheinMain | Führung/Besichtigung | Veranstaltung zum Jahresthema "Moderne Gärten"
Datum/Ort
am 10.05.2019 um 18:00h in Frankfurt am Main

Freitag, 18-19.30 Uhr

Führung im blühenden Heilgarten der Naturschule Hessen mit Wissenswertem vom blau-bunten Inka-Mais bis Engelwurz und Co. Außerdem gibt es praktische Tipps zum (modernen) Gärtnern und obendrein kleine kulinarische Köstlichkeiten. Natürlich aus dem Garten!

Ort: Frankfurt a. M., Gartenanlage Kratzdistel K2
Treffpunkt: August-Scheidel-Str./Ecke Friedhof, gegenüber Markus- krankenhaus in Ginnheim
Kosten: 15 € (inkl. Material und Snack)
Veranstalter: Stephanie König
Anmeldung: 0176 27111759, stephanie.koenig@naturschule-hessen.de, www.naturschule-hessen.de
Barrierefreier Zugang