KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 51 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Jüdischer Friedhof – Haus des Lebens

Projekt | Typ
GartenRheinMain | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
am 18.09.2019 um 16:00h in Dieburg

Mittwoch, 16-17.30 Uhr

Der Dieburger Friedhof war Sammelfriedhof mit einem Einzugsgebiet von 23 Städten und Gemeinden. Er ist rund 10.000 m² groß und heute sind noch rund 1.000 Grabsteine erhalten. Herren werden gebeten eine Kopfbedeckung zu tragen.
Ort: Dieburg, Jüdischer Friedhof Dieburg
Treffpunkt: Am Bauhof
Veranstalter: Kulturamt der Stadt Dieburg
Anmeldung: 06071 2002208, kultur@dieburg.de, www.dieburg.de, max. 25 Personen