KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 50 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Frankfurter „Flusspartie“

Projekt | Typ
GartenRheinMain | Radtour | Veranstaltung zum Jahresthema "Moderne Gärten"
Datum/Ort
am 28.04.2019 um 10:15h in Frankfurt am Main

Sonntag, 10:15-17:30 Uhr

Radtour: Eckhardt Riescher, Regionalpark Gästeführer. Die Teilnehmenden „erfahren“ die wechselvolle Geschichte Frankfurts in Bezug zu seinen Flüssen. Heute dienen Main und Nidda vor allem der Naherholung und sind damit zu besonderen „Lebensadern der Stadt“ geworden. Insgesamt gibt es drei Gänge mit kulinarischen Leckerbissen – Natur & Kultur „geschmacklich“ genießen! Streckenlänge 42 km.

Ort: Frankfurt a. M., Regionalpark RheinMain
Treffpunkt: Am Uhrtürmchen an der Hauptwache, Frankfurt
Kosten: 59 € (inkl. 3-Gänge-Menü)
Veranstalter: Frankfurter Stadtevents
Anmeldung: info@ frankfurter-stadtevents.de, www.frankfurter-stadtevents.de
max. 20 Personen