KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 50 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Drauf geschissen ... Zur Kulturgeschichte der Toilette

Projekt | Typ
Museen & Sonderausstellungen | Ausstellung
Datum/Ort
von 12.04.2019 bis 20.10.2019 in Bad Homburg v. d. Höhe

Zwar lässt der derbe Titel aufmerken, doch die Präsentation widmet sich dem Thema Toilette ohne Effekthascherei, mit einem leichten Augenzwinkern. Der Bogen spannt sich von der Antike bis in unsere Tage. Wie wurden Fäkalien entsorgt? Immer wieder erstaunen die ausgeklügelten Abwasserkanäle in römischen Großstädten, die in Mitteleuropa erst wieder im späteren 19. Jahrhundert auftauchten. Wie gingen die Menschen im Mittelalter mit dem Thema um? Wie behalf man sich vor dem Siegeszug des Wasserklosetts? Das Spektrum umfasst einfaches Nachtgeschirr, Prachtlatrinen aus römischen Villen oder bemalte Porzellanschüsseln aus dem viktorianischen England. Eine Präsentation der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH, Schloss Rochlitz in Zusammenarbeit mit dem Römerkastell Saalburg.

Ort: Römerkastell Saalburg Archäologischer Park, Am Römerkastell 1, 61350 Bad Homburg v. d. Höhe
Informationen: 06175 93740, elke.loehnig@saalburgmuseum.de, www.saalburgmuseum.de
Rollstuhlgerechtes WC, teilweise barrierefrei