KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 46 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Bauten, Menschen und Maschinen: Grundlagen der Industriellen Revolution

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Vortrag/Lesung/Gespräch
Datum/Ort
von 14.03.2018 bis 14.03.2018 in Frankfurt am Main

Dr. Peter Schirmbeck:

Bauten, Menschen und Maschinen: Grundlagen der Industriellen Revolution

Im Verlauf von vierzig Jahren beim Aufbau eines Industriemuseums in der Rhein-Main-Region und bei der Besichtigung signifikanter Industrie-Standorte in Europa begegneten dem Initiator der Route der Industriekultur Rhein-Main, Dr. Peter Schirmbeck, die Grundelemente der Industriellen Revolution in typischen, aber auch außergewöhnlichen Formen der Realisierung. In Wort und Bild werden sie im Vortrag vorgestellt. Eintritt frei.

Historisches Museum Frankfurt (Leopold-Sonnemann-Saal)

Fahrtor 2 (U) Dom/Römer