KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 51 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Tag der offenen Tür im Klostergarten Dieburg

10.06.2016:

Am Sonntag, 19. Juni 2016, öffnet der Klostergarten Dieburg wieder seine Pforten. „Kunst und Poesie zum Sommeranfang“ – unter diesem Motto lädt das Gartenteam ab 14.00 Uhr ein zum Besuch des Franziskusgartens im ehemaligen Kapuzinerkloster im Minnefeld.

Die nach dem Sonnengesang des Hl. Franziskus gestaltete Gartenanlage bietet Gelegenheit zur Erkundung und zum Verweilen an ausgesuchten Plätzen.

Der Garten wandelt sich zum Atelier:

Das Künstler-Ehepaar Sue und Sylvain Henon aus Dieburg stellt eigene Bilder aus und zeigt seine Kunst vor Ort. Hannes Metz aus Rossdorf gestaltet Objekte aus Holz und Metall – einige davon werden im Garten ausgestellt sein.

Um 15.00 Uhr beginnt ein literarischer Gartenspaziergang zum Thema „Blaue Blüten und andere grüne Gewächse“.

Der Eintritt ist frei; eine Spende willkommen. Das Kloster-Café ist geöffnet.

Zum Abschluss wird um 17.00 Uhr zu einer Andacht (Vesper) in die Klosterkirche eingeladen.

Ort: Dieburg, Kapuzinergarten, Gartengruppe Franziskusgarten, Minnefeld 36

Infos: (0 60 71) 25 730, e.mertesacker@t-online.de