KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 50 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Inspirierende Gartentagung zur Bedeutung und Zukunft der Gartenkultur in Rhein-Main

06.06.2019:

Blick zurück nach vorn: Bedeutung und Zukunft der Gartenkultur in Rhein-Main - Fachtagung am 4. und 5. Juni im Staatspark Hanau-Wilhelmsbad

Blitzlichter auf spannende aktuelle grüne Initiativen und gartenkulturelle Highlights, begleitet von inspirierenden und lebhaften Diskussionen der Teilnehmenden: die Gartentagung zur Bedeutung und Zukunft der Gartenkultur, veranstaltet von GartenRheinMain und der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten, am 4. und 5. Juni 2019 in Hanau-Wilhelmsbad, blickte zurück nach vorne auf Gärten, Parks, städtisches und regionales Grün in Hessen und FrankfurtRheinMain. Vorgestellt wurden vielseitige Ansätze, auch auf kleinstem Raum grüne Oase zu schaffen ebenso wie die Herausforderungen im Umgang mit Gartendenkmalen, Erhalt und zukünftige Gestaltung grüner Stadträume.

Mit tollen Zeichnungen wurde der Inhalt der Tagung künstlerisch dokumentiert von Stefan Müller, thinkpen.

Fotos: Alexander Englert