KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 50 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Presseinformation: Einladung zum Pressegespräch zu den 17. Tagen der Industriekultur Rhein-Main in Frankfurt

12.06.2019:

Die KulturRegion lädt Medienvertreter*innen herzlich ein zum Pressegespräch zur Vorstellung des druckfrischen 120-seitigen Programms der „17. Tage der Industriekultur Rhein-Main“, die sich im Bauhausjahr vom 3.‒11. August 2019 dem Fokusthema „Baukultur“ widmen:

Am Dienstag, den 25. Juni, um 10 Uhr
in der ehemaligen Druckfarbenfabrik Dr. Milchsack,
Gutleutstr. 294, 60327 Frankfurt am Main

Das Industrie-Ensemble beherbergt vielfältige Nutzungen wie Künstlerateliers, Studios, Theater- und Konzerträume, das Tanzhaus West, etc. Bitte finden Sie sich um 10 Uhr bei „Milchsack-Event-Catering“ auf dem Milchsack-Gelände ein: Erster Hof links, linkes Haus, EG, Rampenaufgang. Parkplätze stehen ausreichend auf dem Gelände zur Verfügung.

An dem Pressegespräch nehmen teil:

  • Peter Peters (Eigentümer und Enkel des Gründers der Druckfarbenfabrik Dr. Milchsack) und Peter Strzoda (Gastgeber Atelierraum)
  • Sabine von Bebenburg (Geschäftsführerin KulturRegion)
  • Salvatore Granatella (Projektleiter Route der Industriekultur Rhein-Main)

Im Anschluss an ein Gruppenbild im Atelier/Industrie-Ensemble beginnt ein ca. 30 min. Rundgang über das Milchsack-Gelände mit Peter Peters.

Bitte melden Sie sich bis zum 21. Juni 2019 über das Anmeldeformular auf dieser Seite zum Pressegespräch an, oder geben eine kurze Rückmeldung an presse@krfrm.de oder 069 2577-1780. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!