Großostheim – Historischer Markplatz ist das Herzstück des Ortes

07.09.2020:

Aktion „53 Wochen – 53 Mitglieder“ der KulturRegion

Im Rahmen ihrer Aktion „53 Wochen – 53 Mitglieder“ stellt die KulturRegion in jeder Kalenderwoche im Jahr 2020 eines ihrer Mitglieder (45 Städte, 7 Landkreise und der Regionalverband) vor. Die Markt Großostheim ist seit 2013 Mitglied der KulturRegion.

37/53: Großostheim – Historischer Marktplatz ist das Herzstück des Ortes

Zwischen der bayrischen Mainebene und den Ausläufern des Odenwalds liegt das reizvolle Großostheim. Herzstück des historischen Ortskerns mit zahlreichen Fachwerkhäusern ist der weitläufige Marktplatz. Aller zwei Jahre findet dort an einem Septemberwochenende das Großostheimer Marktplatzfest unter dem Motto „Handwerk und Kultur“ statt, bei dem vergangene Zeiten lebendig werden. 2020 muss es aufgrund von Corona leider ausfallen.

Am Marktplatz befindet sich unter anderem das Nöthigsgut, das Bachgaumuseum und Gotisches Haus beherbergt. In der prächtigen Pfarrkirche St. Peter und Paul steht der weltberühmte Beweinungsaltar von Tilman Riemenschneider. Gemütliche Gaststätten im heute modernen Wirtschaftsstandort Großostheim bieten jederzeit Erzeugnisse heimischer Winzer und die Biere der größten Privatbrauerei Bayerns an.

Hier gibt es weitere Informationen rund um Großostheim.

Fotos: Wikimedia Commons/Gabriele Delhey