53/53: Bad Orb – Aktive Kurstadt mit Kurpark und imposantem Gradierwerk

28.12.2020:

Aktion „53 Wochen – 53 Mitglieder“ der KulturRegion

Im Rahmen ihrer Aktion „53 Wochen – 53 Mitglieder“ stellt die KulturRegion in jeder Kalenderwoche im Jahr 2020 eines ihrer Mitglieder (45 Städte, 7 Landkreise und der Regionalverband) vor. Die Stadt Bad Orb ist seit 2016 Mitglied der KulturRegion.

53/53: Bad Orb – aktive Kurstadt mit Kurpark und imposantem Gradierwerk

Die Kurstadt Bad Orb liegt im Naturpark Spessart und bietet vor allem in den Bereichen Freizeit und Erholung viele Angebote für Aktive. Ein besonderes Ambiente zum Bummeln und Verweilen bietet die historische Altstadt mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern, deren Geschichte durch Stadt- und spezielle Themenführungen erkundet werden kann. Vielfältige Möglichkeiten zum Entspannen, Natur genießen und Musik hören finden sich im vor mehr als 100 Jahren im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegten Kurpark, in dem auch das über 200 Jahre alte Gradierwerk, ein Lehr-Kräutergarten und die Konzerthalle zu finden sind. Am Rande des Kurparks beginnt zudem Deutschlands größter Barfußpark. Das Gradierwerk ist das größte noch bestehende in Hessen und das letzte von zehn Technikdenkmälern aus der Zeit der Salzgewinnung. Der traditionelle „Winterzauber“ im Kurpark zum Jahresende musste leider coronabedingt dieses Jahr abgesagt werden.

Fotos: Wikimedia Commons/Tilmann2007 und Jörg Braukmann