Museum am Strom – Vom Elektrizitätswerk zum Museum

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
von 04.08.2019 bis 04.08.2019 in Bingen am Rhein
Tage
So

Bingen am Rhein Führung/Besichtigung zu Fuß

So, 4.8., 11.15-12.15 Uhr (Führung)

Sa, 3.8.-So, 11.8., 10-17 Uhr (Ausstellung, Mo geschlossen)

Im Ambiente eines E-Werks von 1898 lädt das Museum am Strom zur Begegnung mit Kultur und Geschichte am Rhein ein. Neben den Ausstellungen zu Hildegard von Bingen und zur Rheinromantik gibt es eine Abteilung zur Stadtgeschichte, welche die Stadtentwicklung dokumentiert. Das Museumsgebäude selbst, ehemals ein Elektrizitätswerk, spiegelt mit seiner neogotischen Gestaltung den Stolz der Stadt auf den technischen Fortschritt der Neuzeit.

Info: Kerstin Kersandt, 06721 184352, kerstin.kersandt@bingen.de

Treffpunkt: Museumstraße 3, 55411 Bingen (Rolli)(RolliWC)

Haltestelle: Bahnhof Bingen, ca. 12 Min. Fußweg

Kosten: 3 €, erm. 2 €