Feldbrandgruben und verschiedene Hainstädter Ziegeleiprodukte

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
von 05.08.2019 bis 05.08.2019 in Hainburg

Hainburg Führung/Besichtigung zu Fuß Fokusthema Baukultur

Mo, 5.8., 17 Uhr

In Hainstadt gab es früher auch drei Feldbrandziegeleien, bei denen die per Hand geformten Steine in der Abbaugrube aufgeschichtet und gebrannt wurden. Dazu waren weder Maschinen noch Gebäude nötig. Von zwei dieser Betriebe sind heute noch deutlich die Gruben im Feld erkennen. Wie das Feldbrennen ablief, erfahren Interessierte bei einem Rundgang. Anschließend besuchen sie das benachbarte Wohngebiet, in dem verschiedene Hainstädter Ziegeleiprodukte zu sehen sind.

Info: Stefan Becker, 06182 29663, hgv-hainburg@web.de

Treffpunkt: Querstraße 13/Mühlgrabenstraße 24

Haltestelle: Bus bis Hainstadt Feldstraße