Ein Kleingarten zur Selbstversorgung

Projekt | Typ
GartenRheinMain | Führung/Besichtigung | Veranstaltung zum Jahresthema "Moderne Gärten"
Datum/Ort
am 20.07.2019 um 15:00h in Frankfurt am Main

Samstag, 15-16.30 Uhr

Nach der Not zu Beginn der 1920er-Jahre berief man sich auf die Selbstversorgung. Hierfür entwickelte der Gartenbaudirektor Max Bromme Gartenpläne, welche die ernst-may-gesellschaft e. V. für den rekonstruierten Kleingarten am Rand der Siedlung Römerstadt zum Vorbild nahm. In Kooperation mit der ernst-may-gesellschaft e. V.

Ort: Frankfurt a. M., Römerstadt, Kleingarten der ernst-may-gesellschaft
Treffpunkt: U-Bahn-Station Römerstadt, Ausgang Hadrianstr.
Kosten: 8 €, zzgl. Eintritt 4 €
Veranstalter: Volkshochschule Frankfurt a. M.
Anmeldung: 069 212-71501, vhs@frankfurt.de, Kursnr. 0206-20 Nord, www.vhs.frankfurt.de