Die Siedlung Zeppelinheim

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Führung/Besichtigung
Datum/Ort
von 09.08.2019 bis 09.08.2019 in Neu-Isenburg

Neu-Isenburg Führung/Besichtigung zu Fuß Fokusthema Baukultur

Fr, 9.8., 18-19.30 Uhr

Warum heißt der Ortsteil im Südwesten Neu-Isenburgs eigentlich Zeppelinheim? Der Spaziergang durch die ehemalige Siedlung für Luftschiffer am „Weltflughafen Rhein-Main“ startet im Zeppelin Museum und gibt Einblick in die Geschichte Zeppelinheims und der Luftfahrt.

Info und Anmeldung (erforderlich): Verena Stein-Fuckner, 06102 747416, verena.stein-fuckner@stadt-neu-isenburg.de

Hinweis: Max. 25

Treffpunkt: Zeppelin Museum Zeppelinheim, Kapitän-Lehmann-Str. 2 (RolliWC)

Haltestelle: Bus 51 bis Ludwig-Dürr-Straße