Veranstaltungen

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen (ohne Ausstellungen) des Projekts Route der Industriekultur Rhein-Main.

Die Suche oben ermöglicht es Ihnen nach Datum, Ort, Veranstaltungstyp und Ausstellungen zu filtern.

Die Veranstaltungen der anderen Projekte finden Sie hier in unserem allgemeinen Veranstaltungskalender

Schifffahrt von Offenbach nach Frankfurt mit Programm vor Ort

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Schiffstour
Datum/Ort
von 18.06.2019 bis 18.06.2019 in Offenbach am Main

Di, 18.6., 9.10 Uhr - Schiffstour

Schifffahrt von Offenbach nach Frankfurt mit Programm vor Ort

Tour B: Offenbach -> Frankfurt

Start: 9 Uhr in Offenbach, Anlegestelle Offenbacher Schloss, 9-10 Uhr Schifffahrt von Offenbach nach Frankfurt, Ab ca. 10.15 Uhr Programm in Frankfurt, Rückfahrt mit dem RMV

Info und Anmeldung: KulturRegion, rdik-junior@krfrm.de, 069 25771763 / Treffpunkt: Isenburger Schloss / Haltestelle: Marktplatz / €: Sonderpreis 6,50 € p.P

Hier anmelden

Programm Zur Schifffahrt In Frankfurt

Museum für Kommunikation: Workshop Interaktiv – kommunikativ

Anfassen, Ausprobieren und selbst aktiv werden: Das ist das Motto der Kinderwerkstatt. Das Angebot reicht von einem Kinderpostschalter, über eine Seilpost, eine kleine Druckwerkstatt bis hin zur Erfinderecke, in der selbst gebaut und konstruiert werden kann.

Geeignet für 8 bis 16-Jährige, Dauer 2 Stunden

Junges Museum Frankfurt: Druckwerkstatt, Papierwerkstatt und Computerwerkstatt

Bücher, Zeitungen und Magazine sind aus Papier, werden gedruckt und haben am Computer bearbeite Fotos. Diese drei Dinge werden in diesem Workshop selbst gemacht. Dabei entsteht aus Altpapier und anderen Zutaten ungewöhnliches Papier. Eigene Geschichten werden selbst gedruckt und Fotos am Computer effektvoll bearbeitet.

Geeignet für 9 bis 13-Jährige, Dauer 3 Stunden, die drei Workshops (je 10er Gruppen) finden parallel statt 3 Workshops a 10 Personen

Deutsches Filmmuseum: Führung und Workshop

Führung durch die Dauerausstellung: Wie wird die menschliche Wahrnehmung ausgetrickst? Mehr über Bewegte Bilder, Animations-filme und Tricks im Film. Im Anschluss Workshop PixilMe (Klasse

wird aufgeteilt). In diesem Film-Workshop werden die Teilnehmen-den selbst zu Darsteller*innen in ihrem eigenen Stop-Motion-Film.

Geeignet für 8 bis 16-Jährige, Dauer 2 Stunden, 45 Min.

Deutsches Architekturmuseum:Weniger ist mehr – Papiertürme

Rollen, knicken, falten, kleben. Ein kreativer und praxisorientierter Einstieg in die Architektur mit Zeitungspapier.

Geeignet für 8 bis 18-Jährige, Dauer 2 Stunden

#Route der Industriekultur Junior 2019