Veranstaltungen

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen (ohne Ausstellungen) des Projekts Route der Industriekultur Rhein-Main.

Die Suche oben ermöglicht es Ihnen nach Datum, Ort, Veranstaltungstyp und Ausstellungen zu filtern.

Die Veranstaltungen der anderen Projekte finden Sie hier in unserem allgemeinen Veranstaltungskalender

„Anfassen erlaubt“ Leder in seiner Vielfalt – Führung und Buchbinde-Workshop im Deutschen Ledermuseum

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Workshop
Datum/Ort
von 26.06.2019 bis 27.06.2019 in Offenbach am Main

Bereits ausgebucht - Workshop

„Anfassen erlaubt“ Leder in seiner Vielfalt – Führung und Buchbinde-Workshop im Deutschen Ledermuseum

In dem multimedialen Projektraum DAS IST LEDER! Von A bis Z werden Geschichten rund um den jahrtausendealten Werkstoff Leder lebendig und seine Vielfalt erfahrbar: In einer halbstündigen Führung erkunden Schüler*innen an „Fühlstationen“, in Form eines Lederalphabets von A wie Antilopenpergament bis Z wie Ziegenleder, faszinierende Objekte aus der Sammlung des DLM. Anschließend zeigt ihnen die Buchbinderin Anke Schmidts-Schopper, wie man Leder kreativ verarbeitet. In dem zweieinhalbstündigen Workshop fertigen die Teilnehmer*innen ihr eigenes, in Leder eingebundenes Schreibheft und erlernen die sogenannte Kopertenbindung, wie das Verzieren von Leder.

Geeignet für 9 bis 14-Jährige / Info und Anmeldung: Deutsches Ledermuseum, info@ledermuseum.de, 069 8297980 / Treffpunkt: Deutsches Ledermuseum, Frankfurter Str. 86 / Haltestelle: Ledermuseum / €: Kostenfrei

#Route der Industriekultur Junior 2019