GartenRheinMain

Im Garten wächst mehr, als man ausgesät hat...

... Das bekannte englische Sprichwort gilt auch für die weit über 100 Gärten und Parks in FrankfurtRheinMain. Unser Projekt GartenRheinMain nimmt all die Gartenschätze der Region, historische wie moderne Parkschöpfungen, in den Blick: Klostergärten, Kurparks, Volksparks und Villenparks zwischen Barock und Moderne, Palmenhäuser und Orangerien, Pflanzensammlungen in Arboreten und Botanischen Gärten, von den Schreber- und Gemeinschaftsgärten bis zum Regionalpark. Das Projekt macht auf ihre Schönheit, Geschichte und heutige Bedeutung aufmerksam. Es bietet ein Forum, in dem es auch darum geht, wie Gärten und Parks erhalten und nachhaltig genutzt werden.

Fokusveranstaltung GartenRheinMain: Mit der App durch den Arzneigarten – Workshop „Pflanzen wahrnehmen mit allen Sinnen“ + Upcycling-Aktion

06.05.2019:

Am Samstag 11. Mai, im Botanischen Garten, Frankfurt a. M.

Führung und Workshop (12 Uhr) für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen während der Pflanzenbörse (9-16 Uhr) im Botanischen Garten: Christian Schön & Manfred Wessel. Bitte die App vorher über die Homepage herunterladen.
Darüber hinaus wird eine Upcycling-Aktion (11–15 Uhr) von GartenRheinMain angeboten – aus alten Wegwerf-Materialien werden neue Pflanztöpfe gestaltet. Bitte dafür leere Kunststoffbehälter (pfandfreie Flaschen, Joghurtbecher etc.) mitbringen.

Ort: Botanischer Garten, Siesmayerstr. 72, Treffpunkt zur Führung 12 Uhr: Eingangstor Siesmayerstr., Frankfurt a. M.
Veranstalter: Freundeskreis Botanischer Garten Frankfurt a. M., 069 212-39058, info@botanischergarten-frankfurt.de, www.botanischergarten-frankfurt.de, KulturRegion FrankfurtRheinMain, grm@krfrm.de

App Download:

"Botanischer Garten Frankfurt" im App Store (iOS)
"Bot. Garten Ffm für Blinde" im App Store (iOS)
"Botanischer Garten Frankfurt" im Google Play Store (Android)
"Bot. Garten Ffm für Blinde" im Google Play Store (Android)