Ab dem 9. Mai dürfen im Rahmen der Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wegen des Corona-Virus wieder Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen stattfinden, wenn die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden können. Dies gilt auch für den Betrieb von Museen, Theatern und Kinos. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch immer beim jeweiligen Veranstalter*in.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit!

KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 53 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

KlimaZukunftsSommerCamp

Projekt | Typ
Route der Industriekultur Rhein-Main | Workshop
Datum/Ort
von 29.06.2020 bis 31.12.2020 in Hofheim am Taunus

10.-14.8., 9-13 Uhr

KlimaZukunftsSommerCamp

Seid ihr es auch Leid, dass über den Klimawandel immer nur gesprochen wird, sich am Ende aber doch nicht viel ändert? So wird die Klimakrise nicht verhindert sondern nur verschlimmert! Wir möchten gemeinsam systematisch auf die Probleme des Klimawandels eingehen und gemeinsam mit euch kreative Lösungen finden. Dabei betrachten wir keine abstrakten Probleme am Ende der Welt, sondern fokussieren uns konkret auf ein bestehendes Problem in unserer Stadt. Hierfür lernt ihr mit Aktivist*innen aus Berlin, Chile und Bad Soden Methoden kennen, um gemeinsam wirkungsvolle Maßnahmen zur Bewältigung der Klimakrise zu entwickeln. Am Ende der Woche habt ihr in Teams selbst Lösungen entwickelt, sie ausprobiert und gelernt, wie ihr andere Menschen für eure Ideen begeistert.

Geeignet für Jugendliche von 12 - 18, max. 25 Teilnehmer

Info und Anmeldung: info@ecokids.education

Treffpunkt: An der Streuobstwiese Ecke Königsteiner Str. / Im Langgewann, 65719 Hofheim

80 € p.P. eine Vollerstattung aller Kosten ist möglich