Geisenheim

Wahrzeichen der reizvoll im Rheingau gelegenen, traditionellen Weinstadt sind der Rheingauer Dom sowie die etwa 700 Jahre alte Linde vor dem Rathaus. Das international bekannte Weindorf Johannisberg gilt mit seinem Schloss und dem gleichnamigen Rebenhügel als Geburtsort der Spätlese. Der Wallfahrtsort Marienthal ist seit Jahrhunderten das Ziel gläubiger Pilger. Das Kloster liegt verborgen im idyllischen Tal des Elsterbaches. Auch der Maschinenbau hat in Geisenheim und Johannisberg langjährige Tradition. Die alte Werkshalle der Maschinenfabrik Johannisberg Geisenheim ist eine ehemalige Produktionshalle verschiedener Druckmaschinenhersteller, die in die ganze Welt geliefert haben. Die Werkshalle steht heute als bedeutendes Zentrum des Maschinenbaus im Rhein-Main-Gebiet unter Denkmalschutz.

Foto: Edgar El (CC BY 3.0), via Wikimedia Commons

Highlightveranstaltungen

Morschbergfest

Geisenheimer, Johannisberger und Marienthaler Weingüter stellen sich vor.

Mehr Informationen

Rheingau Musik Festival

Neben dem Festival-Schwerpunkt "Klassische Musik" finden auch Jazz, Kabarett und literarische Weinproben einen festen Platz in der Veranstaltungsreihe mit über 170 Konzerten an 50 verschiedenen Veranstaltungsorten im Rheingau.

Mehr Informationen