KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 53 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Programmheft "Kleidung, Freiheit, Identität" erschienen

03.01.2020: Szenische Führung am 5.1. im Schlossmuseum Darmstadt macht den Auftakt

"Geist der Freiheit" startet ins das neue Jahr mit seinem neuen Themenschwerpunkt! Das Programmheft "Kleidung, Freiheit, Identität - gestern und heute" für das erste Halbjahr 2020 ist erschienen. Es ist ab sofort kostenfrei in Rathäusern, bei Veranstalter*innen, über die Geschäftsstelle der KulturRegion und hier zum Download erhältlich. Den Auftakt macht am 5. Januar um 15 Uhr die szenischen Führung "Bei Hofe mit der Kammerzofe" im Schlossmuseum Darmstadt, Anmeldung unter info@schlossmuseum-darmstadt.de. Von der höfischen Kleiderordnung des Rokoko schlägt das Programm einen Bogen zu aktuellen Themen rund um Mode und Gesellschaft, wie fair hergestellter Kleidung, die Darstellung von Mode und Identität in den sozialen Medien oder die Frage nach sich verändernden Rollen und Stereotypen, die sich an Mode ablesen lassen.