KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 53 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Starke Stücke: Das Programm ist bekannt!

01.02.2019:

Zum 25. Jubiläum zeigt das Festival 21 starke Inszenierungen aus Belgien, Frankreich, Island, Schweden, Norwegen, der Schweiz, Israel und Deutschland, die mit Tanz und Musik, mit skurrilen Objekten und Figuren in teils ungewöhnliche Kulissen und Spielorte einladen. Vom 19. März bis 1. April 2019 werden rund 105 Vorstellungen an über 35 Spielorten in der KulturRegion FrankfurtRheinMain zu sehen sein. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops, Fortbildungen, Festivalprojekten und Diskussionsrunden begleitet das Festival.

Das neue Programm mit allen Spielterminen ist unter www.starke-stuecke.net verfügbar. Karten für die Vorstellungen erhalten Sie ab sofort bei den jeweiligen Veranstaltern.

Download Programmheft