KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 53 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Mobiler Kleiderschrank in Bad Soden

22.10.2020: Auch im Dienst fair bekleidet

An seiner vierten Station, im Badehaus im Alten Kurpark, geht es im und um den Mobilen Kleiderschrank nochmal um das Thema Dienstbekleidung. Anlässlich des fünften Jahrestages der Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen präsentiert der Verein RheinMainFair gemeinsam mit der Fair-Trade-Kommune Bad Soden Musterstücke fairer Dienstbekleidung für verschiedene Berufsgruppen. Dazu werden selbst genähte Kleidungsstücke der Kita Sonnenburg im Rahmen des Projekts „Faire Kita“ ausgestellt. Historische Aufnahmen werfen darüberhinaus ein Schlaglicht auf Dienstbekleidung rund um den Sodener Kurbetrieb Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts. Im Bild rechts etwa sieht man Arbeiter mit Schürzen und Mützen bei der Herstellung der Sodener Pastillen (nach 1897, Foto: Stadtarchiv Bad Soden).