KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 53 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

Letzter Vortrag in der Reihe GartenRheinMain-Spezial "Grün im Wandel" am 17. November

15.11.2021:

Wo ist Platz für Pflanzen und Tiere im Frankfurter Stadtraum und welche Arten finden hier ihren Lebensraum? Mit dem spannenden Vortrag "Stadtnatur im Wandel" von Dr. Indra Starke-Ottich vom Forschunsinstitut Senckenberg endet am Mittwoch, 17.11., 18-19.30 Uhr, die diesjährige Veranstaltungsreihe "GartenRheinMain"-Spezial "Grün im Wandel" im Palmengarten Frankfurt. Ein paar wenige Plätze sind noch frei. Anmeldung erforderlich unter: info@krfrm.de.

Foto: Dr. Indra Starke-Ottich

Weitere Informationen