KulturRegion FrankfurtRheinMain

Kultur in der Region - Kultur für die Region

In der Metropolregion FrankfurtRheinMain haben sich 53 Städte, Landkreise und der Regionalverband zur KulturRegion zusammengeschlossen. Über die Ländergrenzen hinweg vernetzt die gemeinnützige Gesellschaft seit 2005 die vielfältige lokale und regionale Kultur und fördert die interkommunale Zusammenarbeit. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern präsentiert sie Projekte und setzt Impulse zu wechselnden Themen. Dazu gehören auch die Garten- und die Industriekultur – denn Kultur ist das, was die Region und ihre Bewohner prägt.

Leitbild

Die KulturRegion ist das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Vernetzen und Gestalten, qualitative Weiterentwicklung und attraktive Präsentation von Kultur in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

Übersichtsflyer der KulturRegion

26. "Starke Stücke"-Festival wegen Corona-Virus abgesagt

13.03.2020:

Nach langem Abwägen und in enger Abstimmung mit allen beteiligten Veranstaltern, Kommunen und Landkreisen in der KulturRegion, muss das 26. Internationale Theaterfestival „Starke Stücke“ wegen des Corona-Virus‘ abgesagt werden. Sämtliche Veranstaltungen müssen leider ausfallen. Das nächste Festival findet vom 4.-15. März 2021 statt.


Pressekontakt:
KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH
Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main, www.krfrm.de

Julia Wittwer, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 069 2577-1780, E-Mail: presse@krfrm.de

Marina Andrée, Projektleitung „Starke Stücke“
Tel.: 069 2577-1760, E-Mail: marina.andree@krfrm.de

Bildmaterial zum Download im Pressebereich unter: www.starke-stuecke.net/presse