Presseinformation: Einladung zum Pressegespräch zu den 17. Tagen der Industriekultur Rhein-Main in Frankfurt

12.06.2019:

Die KulturRegion lädt Medienvertreter*innen herzlich ein zum Pressegespräch zur Vorstellung des druckfrischen 120-seitigen Programms der „17. Tage der Industriekultur Rhein-Main“, die sich im Bauhausjahr vom 3.‒11. August 2019 dem Fokusthema „Baukultur“ widmen:

Am Dienstag, den 25. Juni, um 10 Uhr
in der ehemaligen Druckfarbenfabrik Dr. Milchsack,
Gutleutstr. 294, 60327 Frankfurt am Main

Das Industrie-Ensemble beherbergt vielfältige Nutzungen wie Künstlerateliers, Studios, Theater- und Konzerträume, das Tanzhaus West, etc. Bitte finden Sie sich um 10 Uhr bei „Milchsack-Event-Catering“ auf dem Milchsack-Gelände ein: Erster Hof links, linkes Haus, EG, Rampenaufgang. Parkplätze stehen ausreichend auf dem Gelände zur Verfügung.

An dem Pressegespräch nehmen teil:

  • Peter Peters (Eigentümer und Enkel des Gründers der Druckfarbenfabrik Dr. Milchsack) und Peter Strzoda (Gastgeber Atelierraum)
  • Sabine von Bebenburg (Geschäftsführerin KulturRegion)
  • Salvatore Granatella (Projektleiter Route der Industriekultur Rhein-Main)

Im Anschluss an ein Gruppenbild im Atelier/Industrie-Ensemble beginnt ein ca. 30 min. Rundgang über das Milchsack-Gelände mit Peter Peters.

Bitte melden Sie sich bis zum 21. Juni 2019 über das Anmeldeformular auf dieser Seite zum Pressegespräch an, oder geben eine kurze Rückmeldung an presse@krfrm.de oder 069 2577-1780. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!